Anbindung von CNC Maschinen an SAP ERP

GEBHARDT CNC - Maschinen Interface ist eine Gemeinschaftsentwicklung der GEBHARDT Systems GmbH, Camtek GmbH und GiC GmbH.

Der Funktionsumfang des GEBHARDT CNC–Maschinen Interface umfasst:

  • Maschineller Austausch von CAD und SAP Daten zur automatisierten Fertigungsdurchführung an CNC Maschinen
  • Datenübergabe an das CNC Maschinenprogramm PEPS der Fa. Camtek
  • Datenverarbeitung der von PEPS gemeldeten Informationen in SAP
  • Automatisierte Verarbeitung von SAP FAUF Rückmeldedaten
  • Automatisierte Ansteuerung der SAP Lagerverwaltung durch Generieren von Transportbedarfen/Transportaufträgen
  • Komfortable Überwachungs- und Auswertefunktionen
  • Druck von Fertigungsauftragspapieren zu einem / mehreren NC Programm(en) einschließlich umseitiger Ausgabe von Fertigungszeichnungen

Die Kommunikationsschnittstelle ist so definiert, dass sie im Normalfall jobgesteuert ihren Dienst versieht, im Bedarfsfall aber auch manuell vom Werker an der CNC Maschine bedient werden kann. Umfangreiche Prüfungen und automatisierte Benachrichtigungen im Fehler- oder Ausnahmefall ergänzen die Gesamtlösung.


Mehr zu diesem Thema finden Sie hier:

GEBHARDT CNC-Maschinen Interface - Fertigungsautomatisierung mit SAP
(Digital Engineering Magazin 03/2011)