AGV-850.01

 

 

Das AGV-850.01 ist für den flexiblen Transport von Behältern, Kartonagen und anderen Ladungsträgern von bis zu 350kg geeignet. Mit einem Leergewicht von 320kg und den Abmessungen von 845x600x415mm in der kleinsten Ausbaustufe ist das AGV-850.01 das kleinste der drei fahrerlosen Transportsysteme. Dabei erreicht es eine maximale Geschwindigkeit von 1,5m/s bei einer Beschleunigung von 0,5m/s2 und besitzt einen Kurvenradius von mindestens einem Meter. Anhand von Blei-Kristall-Akkumulatoren wird das AGV-850.01 mit Energie versorgt, welche über Kontakte geladen werden. Das Fahrzeug navigiert mittels optischer Spurführung zu den vorgegebenen Zielen. Zusätzlich wird es über RFID-Tags positioniert, um eine maximale Abweichung von zehn Millimetern zur Fahrspur zu realisieren, oder von maximal fünf Millimetern durch optische 2D-Barcodes. Die zuverlässige Kommunikation zwischen Leitrechner und Fahrzeug erfolgt über W-LAN mit UDP-Protokoll. Um Lasten aufzunehmen, kann das AGV-850.01 entweder mit einem Hubtisch, einem Rollenförderer oder einem Gurtförderer ausgestattet werden. Damit ist das AGV-850.01 das „kleine Schnelle“ für einen flexiblen und individuellen Warentransport.

 

FahrzeugtypAGV-850.01
Max. Traglast [kg]350
Leergewicht [kg]320
Abmaß [mm]845 x 600 x 415
Minimaler Kurvenradius [m]1
Geschwindigkeit [m/s]1,5
Beschleunigung [m/s²]0,5
EnergieaufladungKontaktbehaftet
EnergiespeicherBlei-Kristall-Akkumulatoren
NavigationOptisch
Positionierung+/- 10mm durch RFID
+/- 5mm durch 2D-Barcode
KommunikationW-Lan mit UDP-Protokoll
LastaufnahmeHubtisch
Rollenförderer
Gurtförderer

Downloads


GEBHARDT - Das Effizienz Prinzip
Broschüre

Video