Schrägzulauf

GEBHARDT Schraegzulauf

Der GEBHARDT Schrägzulauf ist geeignet als Ein -oder Ausschleusung von Behältern und Kartons im Winkel von 30°-45°. Wahlweise wird er mit eigenem Antrieb oder vorgesetztem Förderer mittels eines Übertriebes angetrieben. Das Rahmenprofil ist ein GEBHARDT eigenes Aluminiumprofil. Die Tragrollen sind aus galvanisch verzinktem Stahlrohr und mit geräuscharmen Gleitlagern versehen. Der Schrägzulauf wird bei normaler Raumtemperatur in geschlossenen Räumen eingesetzt.

Downloads


Schraegzulauf
Schrägzulauf - Typ 316.01
• Antrieb mittel Übertrieb
• Tangentialantrieb mit Keilriemen
• nicht reversierbar

Schraegzulauf
Schrägzulauf - Typ 316.10
• Antrieb mittels Übertrieb
• angetrieben von Rolle zu Rolle über Poly-V- / Rundriemen
• reversierbar

Schraegzulauf
Schrägzulauf - Typ 316.11
• Antrieb mittels Übertrieb
• Tangentialantrieb mit Flachriemen
• nur bei Mittenantrieb reversierbar

Schraegzulauf
Schrägzulauf - Typ 316.30
• Antrieb über Motorrolle (24V)
• angetrieben von Rolle zu Rolle über Poly-V- / Rundriemen
• reversierbar

Schraegzulauf
Schrägzulauf - Typ 316.31
• Antrieb unter der Bahn (400V)
• angetrieben von Rolle zu Rolle über Poly-V-Riemen
• nicht reversierbar