Sinsheim, 19. Juni 2020 – Die GEBHARDT Intralogistics Group wurde im Rahmen der vom Fachmagazin veranstalteten virtuellen Messe „materialfluss world + conference“ in gleich drei Kategorien für das „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet. Mit dem GEBHARDT StoreBiter® MLS und dem GEBHARDT GridPick® gelang sogar der Sieg. Die GEBHARDT Galileo IoT® Plattform erhielt in der Kategorie Software den 2. Platz.

Über mehr als ein halbes Jahr hatten die Leser und Nutzer des Fachmagazins Zeit, für Ihre Favoriten online abzustimmen. Teilgenommen am Wettbewerb hatten insgesamt 60 Produkte in den verschiedenen Kategorien.

In den Messe-Webinaren, welche sich auf jeweils eine Kategorie-Auszeichnung bezogen, wurden alle Produkte vom Chefredakteur Martin Schrüfer vorgestellt und die drei Gewinner genannt. Gegen großartige Produkte von anderen Unternehmen wie Knapp und Linde konnte sich GEBHARDT am Ende in den Kategorien Förder- und Hebetechnik und Flurförderzeuge durchsetzen – das GEBHARDT StoreBiter® MLS und das FTS GEBHARDT GridPick® erhielten die meisten Leser-Stimmen. Die Auszeichnung – ein gläserner Pokal – ist nun per Post auf dem Weg zu uns.

„Wir freuen uns, dass das Fachpublikum und die Leserschaft von materialfluss, das Potenzial unserer Produkte gesehen und für uns abgestimmt hat. Dies zeigt uns, dass wir mit unseren Shuttle- und FTS-Systemen die Herausforderungen in den Intralogistikanlagen von Unternehmen ansprechen und eine optimierte und individuell angepasste Lösung bieten.“, so Marco Gebhardt, Geschäftsführer.

Die GEBHARDT Galileo IoT® Plattform erzielte in der Kategorie Software den 2. Platz. Auch das ist eine hohe Anerkennung und ein Beleg dafür, dass Industrie 4.0 in der Intralogistik von heute immer mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.  

„Ich gratuliere allen Siegern von Herzen zu dieser großartigen Leistung. Das ist die beste Auszeichnung, die man erhalten kann, kommt diese von den Kunden unseren Lesern und Usern, welche die strengste Jury der Welt darstellen. In diesem Sinne herzlichen Glückwunsch an das jeweilige Team, welches zu diesem Erfolg beigetragen hat.“ Martin Schrüfer, Chefredakteur WEKA Business Medien.   

„Wir bedanken uns bei dem Fachmagazin materialfluss für die Möglichkeit der Präsentation und bei allen Lesern, welche für uns abgestimmt haben. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Ein großer Dank geht an die gesamte Belegschaft der GEBHARDT Intralogistics Group, welche vor allem in dieser Zeit ihr Bestes gibt, um weiterhin den Kunden aller Branchen die bestmögliche Lösung für ihre Anforderungen zu bieten.“, Marco Gebhardt. 

 

19.06.2020