Sinsheim, Mai 2010 - GEBHARDT Group investiert in eine neue Produktionshalle mit einer Fläche von ca. 2.000 m². Dieser Neubau wurde in diesen Monaten fertig gestellt. Der Neubau ist mit modernen Büroräumen, neuesten Sanitäranlagen und einem großen Aufenthaltsraum ausgestattet. Die Warmwasserversorgung von ca. 2000 Liter und die Fußbodenheizung werden aus Solarkollektoren unterstützend versorgt. Ebenso wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von ca. 260 KWp auf dem Dach installiert. Das ganze Gebäude wurde unter Berücksichtigung der neuesten Erfahrungen im Bereich optimale Energieeinsparung und Nutzung  konzipiert.
Durch diesen Neubau hat sich die Produktionsfläche kontinuierlich seit 1966 auf eine Fläche von ca. 15.000 qm erhöht. 

Der Architekt Baldur von Entress – Fürsteneck hat das neue Gebäude mit allen neuen bautechnischen Raffinessen konzipiert, geplant und realisiert. Die Bauzeit betrug ca. 14 Monate.

 

Neubau der Gebhardt Group in der Neulandstraße 28, Sinsheim, direkt neben der A6 und dem neuen Stadion.
Im Bild links das Solarkraftwerk Baustufe 1 auf dem Fabrikdach, weitere 3 Ausbaustufen werden folgen.

27.05.2010