Sinsheim, 16. Oktober 2020 – Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat die GEBHARDT Intralogistics Group mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Dieses Siegel würdigt forschende Unternehmen, welche besondere Verantwortung und Leistungen gegenüber dem Staat und der Gesellschaft übernehmen. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen der Umfrage 2020 zu Forschung und Entwicklung (FuE) in Deutschland, welche der Stifterverband jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchführt. 

Die Erhebung ist ausschlaggebendes Kriterium und wichtige Grundlage für die zukünftige Entwicklung von Fördermaßnahmen für Forschung und Innovationen in Deutschland. Für GEBHARDT ist der Geschäftsbereich New Business und die Weiterentwicklung von innovativen Produkten maßgeblich und in den vergangenen Jahren stark ausgebaut worden. „Die Investition in den Ausbau unseres innovativen Forschungsbereichs und der dazugehörigen Software & IT sind essenziell, um uns aber auch unsere Kunden optimal für die Zukunft aufzustellen. Das Gütesiegel ist das Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit und ehrt uns sehr.“, so Marco Gebhardt, Geschäftsführer der GEBHARDT Intralogistics Group.

Das Gütesiegel ist nun für zwei Jahre gültig. Die erhobenen Daten dienen nun der Bundesregierung als wichtige Basis für die Weiterentwicklung ihrer Wirtschafts-, Innovations- und Technologiepolitik.

 

16.10.2020