Sinsheim/Birmingham 03.04.2013 – Die IMHX in Birmingham ist die größte internationale Intralogistik-Fachmesse in Großbritannien. Dieses Jahr war die GEBHARDT Group erstmalig als Aussteller vertreten und dies gleich erfolgreich.

Zusammen mit der britischen Niederlassung European Conveyor Systems Ltd., Nottingham, legte die GEBHARDT Group auf ihrem 90 m² großen Messestand den Schwerpunkt hauptsächlich auf den Bereich dezentrale Fördertechnik. Diese neue modulare Fördertechnik, System 600, welche auf dem Plug & Play Prinzip basiert, überzeugt mit weiteren Vorteilen, wie kurze Lieferzeiten, energiesparender Betrieb und einfachste Inbetriebnahme. Neben dieser Weltneuheit wurden die beiden StoreBiter-Typen OLS (One Level Shuttle) und MLS (Multi Level Shuttle) aus dem GEBHARDT Lagertechnik-Programm 700 dem internationalen Fachpublikum vorgestellt.

„An jedem einzelnen der vier Messetage konnten wir erkennen wie unser neues System 600 das Interesse der Besucher geweckt hat. Auch unsere britischen Kollegen von ECS sind davon überzeugt, dass die neue dezentrale Fördertechnik bei den Interessenten gut ankommt. Wir konnten neue Kontakte knüpfen, bestehende Kundebindungen pflegen und somit unsere Präsenz im britischen Raum verstärken und erweitern“, so Volker Nicolai, Leiter des internationalen Vertriebs.


Messestand und Messeteam der GEBHARDT Group auf der IMHX 2013

 

03.04.2013