Innerbetrieblicher Transport mit GEBHARDT

GEBHARDT Loesungen innerbetrieblicher Transport Behaelterfoerdertechnik

Fördersysteme sind mit ihren verschiedenartig einsetzbaren Modulen, wie z.B. Staurollenförderer, Rollenförderer, Gurtförderer, Hub- und Transfereinrichtungen für einen reibungslosen Materialfluss zwischen Wareneingang und Warenausgang besonders wichtig.
In Regalvorzonen werden Stückgüter und Behälter in den laufenden Materialfluss ein- und ebenso ausgeschleust. Umlaufförderer schaffen – bei gleichzeitigem Ein- und Ausschleusen - eine direkte Verbindung zwischen mehreren Transportebenen.

Ob Systeme für die Montage wie bei NEFF, zur Produktionsversorgung wie bei Bang & Olufsen oder in Warenverteilzentren wie bei Stihl oder Polo, die GEBHARDT Systeme lassen sich flexibel auf die kundenspezifischen Transportaufgaben anpassen. Auch Förderbrücken, realisiert bei Ferrero, zur Verbindung mehrerer Gebäude, beispielsweise Produktions- und Versandhallen, stellen kein Problem dar.

GEBHARDT Fördertechnik bietet maßgeschneiderte Komplettlösungen von der Idee bis zur Realisierung. Durchgängige Konzepte für elektronische Steuerung und Automatisierung sind maßgebend für leistungsfähige Logistiksysteme.
Das Leistungsangebot von GEBHARDT Fördertechnik schließt die elektrische und elektronische Ausrüstung - Hardware und Software - der Förderanlage, die Materialflusssteuerung und die Lagerverwaltung ein.
Tradition, Qualität, Erfahrung und Konsequenz sind Bausteine für die Gesamtkompetenz von GEBHARDT Fördertechnik im innerbetrieblichen Materialfluss vom Wareneingang bis zum Versand.

Downloads


GEBHARDT Fördertechnik GmbH
Broschüre
GEBHARDT - Das Effizienz Prinzip
Broschüre

Video