Umlaufförderer

GEBHARDT Umlauffoerderer

Der GEBHARDT Umlaufförderer ist die direkte Verbindung zwischen zwei oder mehreren Transportebenen. Der wesentliche Vorteil des Umlaufförderers ist die hohe Förderleistung (abhängig von der Fördergutgröße). Das gleichzeitige Ein-/Ausschleusen an mehreren Haltestellen, kann beidseitig erfolgen. Die Ein-/Ausschleusung erfolgt mit einem Pusher bzw. mit der Zu-/ Abtransportstrecke. Ein-/Ausschleusung auch über Röllchenleisten im Umlauf möglich. Die Verkleidung des Umlaufförderers kann wahlweise mit Plexiglas oder mit galvanisch verzinktem Blech ausgestattet werden.

Downloads


GEBHARDT Umlauffoerderer
  • Umlaufförderer - Typ 342.01
    • Umlaufförderer • Antrieb oben • Gleichzeitiges Ein-/Ausschleusen • an mehreren Haltestellen • kann beidseitig erfolgen