Staurollenförderer

GEBHARDT Staurollenfoerderer

Entscheidend beim GEBHARDT-Staurollenförderer ist das innovative Konstruktionsmerkmal der Aufteilung in Funktionseinheiten mit jeweils einem 24 V energiesparendem Motor. Die aufwendige Pneumatik ist nicht mehr erforderlich. Eine Vereinzelung in Transfers wie Vertikalförderer funktioniert störungsfrei. Je nach benötigtem Durchsatz passt sich die Fördergeschwindigkeit automatisch an. Nur benötigte Abschnitte werden über Sensor vom Fördergut aktiviert. Verschieden große Pakete oder Behälter laufen staudrucklos im gleichen und geringen Abstand. Als Effekt erhöht sich dadurch die Staukapazität ganz enorm. Im Umkehrschluss werden weniger Staustrecke, Raumbedarf und Energie benötigt. Der Antrieb erfolgt von Rolle zu Rolle mit Motorrolle über Poly V Riemen. Einsatz ist in geschlossenen Räumen bei normaler Raumtemperatur.

Downloads


GEBHARDT Staurollenfoerderer
Staurollenförderer - Typ 323.01
• Antrieb über Motorrolle (24V)
• angetrieben von Rolle zu Rolle über Poly-V- / Rundriemen
• reversierbar

GEBHARDT Staurollenfoerderer
Staurollenförderer - Typ 323.03
• Antrieb unter der Bahn (400V)
• angetrieben von Rolle zu Rolle über Poly-V-Riemen
• reversierbar

GEBHARDT Staurollenfoerderer
Staurollenförderer - Typ 325.01
• Antrieb unter der Bahn (400V)
• mechanisch
• nicht reversierbar

GEBHARDT Staurollenfoerderer
Staurollenförderer - Typ 326.01
• Antrieb unter der Bahn (400V)
• pneumatisch
• nicht reversierbar